Solvium Holding AG

  • Wir sind erfahrene Experten für Investments im Wachstumsmarkt für mobiles Logistikequipment
  • Wir bieten alles aus einer Hand: Spezialfonds – Asset Management – Datensicherheit (IT)
  • Wir konzipieren und managen Spezialinvestments mit guter Rendite und begrenztem Risiko
  • Wir sind selbst erfolgreicher Manager von Portfolios aus Containern (Asien)  und Wechselkoffern (Europa)
  • Wir haben über unsere IT ein Höchstmaß an Datensicherheit zur Steuerung der Assets und der Fonds
  • Wir legen größten Wert auf Transparenz, Verlässlichkeit, Solidität und Partnerschaft

OLAF WILL

Vorstandsvorsitzender

Olaf Will, 1965 geboren, ist Hauptaktionär der Solvium Holding AG und verfügt über ein hervorragendes nationales und internationales Netzwerk, langjährige Erfahrungen als Unternehmensleiter und umfangreiche Problemlösungskompetenz.

Aufgrund seiner Ausbildung, verschiedener Aufgaben in den Bereichen der Unternehmensberatung, u.a. als Strukturierungs- und Restrukturierungsmanager und mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Logistikbranche leitet Olaf Will den Vorstand und verantwortet die strategische Aus- und Weiterentwicklung der Solvium Gruppe.

CHRISTIAN PETERSEN

Chief Operating Officer & CO-CFO

Christian Petersen, geboren 1981, war langjähriger Geschäftsführer der Fonds- und Anlegerverwaltung eines Container-Emissionshauses. Herr Petersen verfügt über rund 20 Jahre Erfahrung aus verschiedenen Positionen in der Finanzdienstleistung.

Aufgrund seiner vorherigen Funktionen besitzt er umfangreiche Kenntnisse des Fonds- und Containermanagements, der Prozessoptimierung sowie der Durchführung von IT-Projekten.

Herr Petersen ist zuständig für die kaufmännische und organisatorische Geschäftsleitung in Deutschland sowie unserer IT-Infrastruktur.

MARC SCHUMANN

Chief Strategy Officer & CO-CFO

Marc Schumann, geboren 1975, arbeitete mehrere Jahre bei einer internationalen Großbank als Spezialist für Containerfinanzierungen und betreute in dieser Funktion verschiedene Container-Emissionshäuser und internationale Containermanager. Anschließend war Herr Schumann bei einem der weltweit größten Containermanager beschäftigt, zuletzt als Leiter Finanzen.

Er konnte in seinen vorherigen Funktionen intensive Kontakte zu nationalen und internationalen Unternehmen ausbauen, die Container managen und mit Containern handeln. Herr Schumann war u.a. Dozent an der Frankfurt School of Finance & Management und hielt regelmäßig Vorträge über das Containerleasinggeschäft.

Herr Schumann ist zuständig für die Weiterentwicklung unserer Gruppenstrategie sowie die Leitung unserer Asset Manager in Verbindung mit der Assetstrategie unserer Kapitalanlagegeschäfts.

ANDRÉ WRETH

Vorstand Vertrieb & Kommunikation

André Wreth, 1976 geboren, bringt neben einer Offizierlaufbahn, einem abgeschlossenen MBA-Studium und verschiedenen Finanzberater-Qualifikationen langjährige Führungs- und Praxiserfahrungen aus der Finanzdienstleistung in das Unternehmen ein.

Seit 2012 ist er bei der Solvium Gruppe und leitete seit 2013 zusammen mit Marc Schumann die Belange der Solvium Capital GmbH. In dieser Zeit verantwortete er u.a. als Meilensteine der Unternehmensentwicklung die Konzeption der ersten Vermögensanlagen gemäß Kleinanlegerschutzgesetz ab 2015, die Strukturierung des ersten Solvium-AIF seit 2020 und erste Institutionelle Investments, wie eine SICAV-Struktur, 2021.

Herr Wreth ist als Vorstand der Solvium Holding AG zuständig für die Bereiche Vertrieb, Marketing und Konzeption. Zudem leitet er gemeinsam mit Jürgen Kestler die Solvium Capital Vertriebs GmbH.

Unserer Investment- und Managementfokus in der Solvium Holding AG sind Ausrüstungsgegenstände für die Logistik, d.h. mobiles Logistikequipment. Dafür haben wir unsere Kernkompetenzen gebündelt, gestützt auf die drei Säulen Kapitalanleger und Investment (Fonds), Asset Management (Container, Wechselkoffer) sowie Datensicherheit (IT-Kompetenz). Auf diese Weise decken wir die Wertschöpfungskette unter einem Dach ab. Mit der Konzeption und dem Management von maßgeschneiderten Spezialfonds (Alternative Investment Fonds, AIF) bringen wir unsere Investoren, die die Vermögensgegenstände über unsere Fonds finanzieren, und die operativen Asset Manager, die diese zugrundeliegenden Logistik-Assets direkt steuern und verwalten, für den gemeinsamen Geschäftserfolg zusammen. Diese Kombination aus Investitionen und operativem Management mindert Risiken und befruchtet sich gegenseitig. Das ist der Weg, auf dem wir partnerschaftlich weiter wachsen wollen.

Wir sind der ideale Partner für institutionelle Investoren und operative Manager

Unsere Spezialfonds (Alternative Investment Fonds, AIF) mit Portfolios aus langfristig vermieteten Containern und Wechselkoffern konzipieren und steuern wir speziell für unternehmerisch denkende Anleger in Deutschland. Sie sind für Privatinvestoren, die wir über unsere Tochtergesellschaften Solvium Capital GmbH und Solvium Capital Vertriebs GmbH, beide Hamburg, betreuen, ebenso interessant, wie für professionelle institutionelle Investoren. Als etablierte, aufsichtsrechtlich überwachte und transparente Asset-Klasse sind unsere AIFs mittlerweile ideale und gut rentierliche Investments für Vermögensverwaltungen, Family Offices, Versicherungen, Banken und Pensionskassen mit Sitz in Deutschland.

Kern unserer Investment-Portfolios und unseres international aktiven operativen Asset Managements sind Standardcontainer, Tankcontainer und Wechselkoffer. Unsere Tochtergesellschaft Noble Container Leasing Ltd., Hongkong, ist ein gut vernetzter und etablierter Spezialist im asiatischen Container-Schifffahrtsmarkt für den See- und Landtransport. Unsere Tochtergesellschaft Axis Intermodal Deutschland GmbH, Köln, ist ein führender Manager von Flotten aus Wechselkoffern in Europa. Sie werden im Lkw-Transport und auf der Schiene eingesetzt. Mit weiteren unabhängigen Asset Managern arbeiten wir vertrauensvoll und partnerschaftlich zusammen. Als Solvium Holding sind wir im Rahmen unserer Wachstumsstrategie darauf ausgerichtet, auch neue operative Asset Manager für uns zu gewinnen. Regionale Ergänzungen sowie gut etablierte, ergänzende Logistikequipment-Assets können für uns und unsere Investoren interessant sein.

Logistik bewegt die Welt!

Wir bringen Spezialfonds-Investoren und operative Logistikmanager zusammen.

Unser Geschäftsmodell: Gut gemanagt mit attraktiver Rendite und begrenztem Risiko

Der weltweite Markt für Logistikequipment wächst und wir wollen zusammen mit unseren Investoren und operativen Logistikpartnern die sich bietenden Chancen und Potenziale nutzen. Das heißt, wir wollen über neue Logistikequipment-Assets und über neue Spezialfonds zu ihrer Finanzierung rendite- und ertragsstark wachsen. Unser seit mehr als zehn Jahren etabliertes und lückenlos erfolgreiches Geschäft ist skalierbar. Wir sind daher offen für neue private und institutionelle Investoren, aber auch für zusätzliche operative Asset Manager.

Unser Geschäftsmodell ist klar und transparent. Die Erfindung des Standard-Containers durch den Amerikaner Malcolm McLean im Jahr 1956 hat den Handel revolutioniert. Der Container war, ist und bleibt Voraussetzung für den modernen multimodalen und den Boom im Welthandel. Darum ist er Kern all unserer Aktivitäten. Der globale Warentransport ist ohne standardisierte Container und sog. Wechselkofferkoffer - seinem kleinen Bruder, der speziell für den Schienen- und Straßentransport in Europa konzipiert wurde - nicht mehr denkbar. Logistik ist und bleibt auch zukünftig ein globaler Wachstumsmarkt. Container und Wechselkoffer sind dafür der Schlüssel. Standardisiert, einfach und doch komplex. Sie haben mehrere Leben, zunächst neu werden sie für 5 – 10 Jahre vermietet, anschließend wechseln sie in kurzfristigere Mietverträge und schlussendlich werden sie z.B. als stationäre Boxen für die Lagerhaltung oder Büros genutzt. In jedem dieser drei Lebensabschnitte hat der Container einen ökonomischen Wert, besonders im ersten.

Unser Fokus sind deshalb der erste und der zweite Lebensabschnitt des Containers oder Wechselkoffers. Ein immer größerer Anteil der weltweit verfügbaren Container und Wechselkoffer wird durch die Logistikunternehmen meist langfristig angemietet oder geleast. Dieser Markt ist unser Terrain. Unsere Asset Manager sind eng vernetzt in den jeweiligen Märkten. Unsere Geschäftsführung und das Managementteam verfügen zusammen über mehr als 100 Jahre Erfahrung für entsprechende Investments und weisen eine erstklassige Leistungsbilanz auf. Für einen klar definierten Zeitraum bieten wir unseren Investoren maßgeschneiderte Investments mit einer attraktiven Rendite bei überschaubarem Risiko an.

Regelmäßige Mieteinnahmen aus dem Management der Logistikequipment-Assets sowie Erlöse aus dem Verkauf dieser Assets sichern die Mittelzuflüsse während der Investmentphase und am Laufzeitende. Anlagegegenstand sind zurzeit ausschließlich Portfolios aus individuellen Flotten an Containern und Wechselkoffern, die wir entweder über unsere Tochtergesellschaften selbst oder über langjährige Asset Manager unmittelbar verwalten. Wir sind somit immer Herr des Geschehens und haben jederzeit Zugriff auf und Transparenz über das operative Geschäft. Zudem erfassen und analysieren wir sämtliche Daten über unsere eigene IT. Das schafft Sicherheit. Das reduziert Risiken.

Unsere Historie und Vision: Ein gemeinsamer Hafen für sämtliche Kernkompetenzen

Die Solvium Holding AG wurde 2011 in der Hafen- und Logistikmetropole Hamburg als unabhängige, mittelständische Beteiligungsholding für Logistikequipment-Aktivitäten gegründet. Wir sind überzeugt, dass wie die Seefahrt es seit Jahrtausenden geprobt und bewiesen hat, nur eine perfekt eingespielte Crew, in der jeder seine Aufgaben erfüllt und seine Stärken einbringt, den gesteckten Kurs bei jedem Wetter halten kann und so die Waren wie geplant an ihr Ziel bringt. Einzelkämpfer können dies nicht. Das hat uns bei der Gründung der Solvium Holding geleitet.

Unsere Vision war und ist es daher, eine verlässliche, schlagkräftige, zugleich aber schlanke und hoch motivierte Einheit zu schmieden, die mithilfe der direkten eigenen Kontrolle von operativen Assets und Prozessen in Kombination mit Transparenz und Datensicherheit in der Lage ist, die sich bietenden Wachstumschancen in der Logistik zu realisieren. Dabei wollen wir für unsere wesentlichen Stakeholder, die Investoren und die operativen Logistikpartner, gleichermaßen Risiken minimieren, Chancen nutzen, profitabel wachsen und gute Renditen erwirtschaften – mit der gesamten Crew! Wir bringen die Interessen zusammen.

Die Bündelung dieser Kompetenzen macht uns als Solvium Holding AG aus. Sie differenziert uns von anderen Playern im Markt und ist Basis für unseren erstklassigen Track Record. Wir haben eine lupenreine Leistungsbilanz mit einer 100-prozentigen Erfüllungsquote. Unser Erfolg ist dokumentiert und testiert.

Nehmen Sie unkompliziert, direkt und vertraulich Kontakt zu uns auf.​​​

close

Datenschutzeinstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Sie können Ihre Einwilligung zu ganzen Kategorien geben oder sich weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookie auswählen.

Notwendig

Ein

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt erforderlich und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Aus

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern und sie an die Bedürfnisse der Besucher anzupassen, erfassen und analysieren wir mit Hilfe dieser Cookies anonymisierte Daten. So erfahren wir beispielsweise etwas zu den Besucherzahlen, wie sich die Besucher mit der Webseite beschäftigen oder Ihre Aktivitäten auf den einzelnen Seiten.

Marketing

Aus

Mit Hilfe dieser Cookies können wir für Sie Inhalte, passend zu Ihren Interessen anzeigen. So können diese z.B. genutzt werden, um zu verhindern, dass wiederholt dieselben Anzeigen den gleichen Personen gezeigt werden oder Sie mit den richtigen Informationen anzusprechen. Hierzu sammeln wir Informationen über das Surfverhalten unserer Besucher, z.B. wann Besucher die Webseite zuletzt besucht haben und welche Aktivitäten sie unternommen haben.