ASSET-MANAGEMENT

  • Spezialisten für Bereitstellung und Vermietung von Logistikequipment
  • Schwerpunkt bisher Container (Asien) und Wechselkoffer (Europa)
  • Starker und verlässlicher Asset Manager für Logistikunternehmen
  • Wachstumsorientiertes und skalierbares Geschäftsmodell

Logistikequipment – unser wachstums- starkes, attraktives Marktumfeld

Die moderne, globale vernetzte Wirtschaft ist dynamisch und wachstumsstark. Motoren dafür sind das rapide Bevölkerungswachstum, die Urbanisierung und die Digitalisierung. Längst schon sind Wertschöpfungsketten und Warenströme weltumspannend. Der überdurchschnittlich stark wachsende Onlinehandel und die zunehmende digitale Vernetzung von Fertigungsprozessen und Logistik treiben diese Entwicklung weiter an. Stichworte sind der „5G-Mobilfunkstandard“, „Industrie 4.0“ und das Internet der Dinge (IoT).

Über Krisen und Konjunkturzyklen hinweg werden die globale Vernetzung und der Welthandel auch künftig strukturell und rasant wachsen. Die Musik spielt in Asien und weltweit im Internet. Immer mehr Waren müssen und werden rund um den Globus bewegt werden. Egal, wer es bestellt und wohin es gehen soll – Container und Wechselkoffer sind unverzichtbar und werden es bleiben.

Der strukturell dynamisch wachsende Warenverkehr benötigt u.a. gut gemanagtes mobiles Logistikequipment.

Vermietung von Logistikequipment – wir sind ein starker Asset Manager für Logistikunternehmen

Ein immer größerer Anteil aller weltweit verfügbaren Container und Wechselkoffer wird durch internationale Logistikunternehmen und regionale Player meist langfristig angemietet oder geleast. So bündeln diese Unternehmen ihre Ressourcen in ihrem Kerngeschäft. Sie steuern ihren Einsatz im laufenden Betrieb. Die Assets selbst werden von darauf spezialisierten Asset Managern bereitgestellt. Ihr Service reicht von Ankauf über die Vermietung bis zur Verwertung im Zweitmarkt. Dieser Spezialmarkt ist unser Terrain. Wir bieten hier über unsere Asset Manager Standardcontainer, Tank-Container und Wechselkoffer für unsere Logistikpartner an.

Die Solvium Holding AG besitzt als Beteiligungsgesellschaft mehrheitlich bzw. vollständig Anteile an den Asset Managern Noble Container Leasing Ltd., Hongkong, und Axis Intermodal Deutschland GmbH, Köln. Darüber hinaus zählen weitere Asset Manager zu unseren Partnern. Alle Asset Manager sind eng vernetzt in den jeweiligen Märkten. Noble hat neben Niederlassungen in den wichtigsten asiatischen Häfen für die Containerschifffahrt, u.a. in Hongkong, Shanghai, Singapur und Seoul, und ist spezialisiert auf Reedereien für das Verteilergeschäft in Asien. Unsere Tochtergesellschaft Axis Intermodal Deutschland GmbH, Köln, ist einer der führenden Managern von Wechselkofferflotten in Europa. Namhafte Logistikunternehmen zählen zu den Kunden.

Sowohl Noble als auch Axis sind auf weiteres Wachstum ausgerichtet und können über den Verbund innerhalb der Solvium Holding und ihre Investoren die Finanzierung neuer Flotten-Assets realisieren. Damit sind wir als zukunftsorientierter und verlässlicher Asset Manager von Logistikunternehmen schlagkräftig aufgestellt und gut positioniert.

Sie interessieren sich für unsere operativen Asset Manager? Hier finden Sie weiterführende Informationen.

Unsere Strategie für eine gemeinsam erfolgreiche Zukunft

Wir bleiben als Spezialist operativ in dem Markt für Logistikequipment und stellen dazu die Finanzierungs- und Investitionsvehikel innerhalb der Solvium Holding bereits. Unser Geschäftsmodell ist skalierbar. Dadurch können wir ohne Komplexitätsprobleme effizient und zielgerichtet wachsen! So wollen wir am globalen Wachstum des Transports und der Logistik partizipieren, weiter expandieren und unseren unternehmerisch denkenden Investoren auch zukünftig attraktive Anlagen bieten sowie unseren Geschäftspartnern in der Logistik verlässlich und ausreichend Assets für ihren Geschäftsbetrieb zur Verfügung stellen.

Bestehende operative Asset Manager benötigen für ihre Expansion mehr Logistikequipment. Andere Unternehmen wollen sich auf stärker ihr Kerngeschäft konzentrieren. Durch Sale & Lease-Back haben sie die Möglichkeit, ihre Logistik-Assets ausgliedern und durch externe Spezialisten wie uns managen lassen. So können und wollen wir neue Kunden gewinnen und neue Logistikequipment-Portfolios gewinnen, die wir dann im Asset Management darstellen und über Solvium Capital finanzieren.

Wir können Logistikpartnern helfen, ihre operativen Assets zu finanzieren und das eigene Geschäft so fokussierter weiterzuentwickeln. Als Solvium Holding sind wir im Rahmen unserer Wachstumsstrategie außerdem darauf ausgerichtet, Manager von Logistik-Assets als neue operative Asset Manager für uns zu gewinnen. Unser Blick richtet sind sowohl in Richtung einer breiteren regionalen Marktabdeckung als auch auf etablierte, ergänzendes Logistikequipment auf See und auf der Straße, aber auch im Schienentransport.

Sie managen Logistikequipment-Assets für den See- oder Landtransport und haben Interesse an einer operativen Zusammenarbeit mit der Solvium Holding AG? Dies kann sowohl die Finanzierung eines neuen Portfolios an Vermögensgegenständen sein als auch eine exklusive und strategische Partnerschaft.

Nehmen Sie unkompliziert, direkt und vertraulich Kontakt zu uns auf.​​​

close

Datenschutzeinstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Sie können Ihre Einwilligung zu ganzen Kategorien geben oder sich weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookie auswählen.

Notwendig

Ein

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt erforderlich und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Aus

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern und sie an die Bedürfnisse der Besucher anzupassen, erfassen und analysieren wir mit Hilfe dieser Cookies anonymisierte Daten. So erfahren wir beispielsweise etwas zu den Besucherzahlen, wie sich die Besucher mit der Webseite beschäftigen oder Ihre Aktivitäten auf den einzelnen Seiten.

Marketing

Aus

Mit Hilfe dieser Cookies können wir für Sie Inhalte, passend zu Ihren Interessen anzeigen. So können diese z.B. genutzt werden, um zu verhindern, dass wiederholt dieselben Anzeigen den gleichen Personen gezeigt werden oder Sie mit den richtigen Informationen anzusprechen. Hierzu sammeln wir Informationen über das Surfverhalten unserer Besucher, z.B. wann Besucher die Webseite zuletzt besucht haben und welche Aktivitäten sie unternommen haben.